DACHVERBAND
..DACHVERBAND intern
... wir sind
... unsere Angebote
... unser Team
- Leihbücherei
- Leihzeitschriften
- Kleiner Wortschatz
Februar 2019
April 2019
Juli 2019
Oktober 2019
Dezember 2019
Februar 2020
April 2020
- Verleih Sportgerät
- Verleih Sachmittel
Impressum
Rechtl. Grundlagen
Freie Betreuungspl.
Stellenbörse
KINDERGRUPPEN
BETREUTE GRUNDSCHULE

 

Ausgabe April / Mai 2020

Fachliteratur- Tipps aus dem Dachverband

 

In besonderen Zeiten ein besonderer kleiner Wortschatz. Ich habe euch im Folgenden ein paar Webseminare zusammengestellt, die ihr als Anregung für einen Austausch im telefonischen Team oder mit einer Kollegin per Skype/Zoom etc. nutzen könnt:

 

nifbe-Angebote: Schließzeiten nutzen und sich weiterbilden

KiTas und Schulen geschlossen, Kongresse, Tagungen und Fortbildungen abgesagt - in Zeiten der Krise gilt es aus der Not eine Tugend zu machen und die überraschend frei gewordene Zeiten sinnvoll für die individuelle Weiterbildung oder auch Team-Fortbildungen zu nutzen. Wir präsentieren Ihnen auf dieser Seite eine laufend aktualisierte Übersicht zu entsprechenden kostenlosen Online-Angeboten:
 

  • nifbe-Fachbeiträge rund um die Frühkindliche Bildung und Entwicklung, von „Abschied von der Windel bis zu „Zweitspracherwerb schon früh möglich“

  • nifbe-Online-Vorlesungen rund um die Frühkindliche Bildung und Entwicklung (u.a. von Fabienne Becker-Stoll, Jörg Maywald, Christa Preissing, Gerd E. Schäfer, Susanne Viernickel)

  • nifbe-Online-Fortbildung BEB (Wie können Bildungsprozesse in KiTa und Grundschule bestmöglich gestaltet und die individuellen Begabungen der Kinder zielgerichtet entdeckt und gefördert werden? Antworten darauf gibt das E-Learning-Programm „BEB – Bildungsbewegungen von Kinder entdecken und begleiten“, das mit einem Zertifikat abgeschlossen werden kann)

  • nifbe-Online-Bibliothek (Kostenloser Download der nifbe-Themenhefte und -Professionalisierungsbeiträge)

 

https://www.nifbe.de/infoservice/aktuelles/1644-schliesszeiten-nutzen-und-sich-weiterbilden

 

Webseminare der Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen bietet unter folgendem Link zwei interessante Webseminare an:

https://www.stiftunglesen.de/programme/kindertagesstaette/medienvielfalt

Webseminar V 2020: Heldenhafte Vorlesestunde: Vorleseaktionen rund um Elsa, Findus und Co

Angelehnt an die thematische Medientippliste stellten die Referentinnen Christine Kranz und Melanie Würtz Medien und Aktionsideen rund um aktuelle und beliebte Kinderhelden/-heldinnen vor. Dabei ging es vor allem darum, das Potential von crossmedial auftretenden Figuren zu nutzen, um bei Kindern im Kita-Alter Freude an Geschichten und dem Erzählen zu wecken.

Das Webinar war der erste der vierteiligen Reihe, die im Rahmen des Projektes über das Jahr 2020 verteilt angeboten wird.

Webinar2 https://www.stiftunglesen.de/programme/kindertagesstaette/medienvielfalt?seite=4#liste

Das zweite Webinar 2019 zu #medienvielfalt fand am 16. Juli 2019 statt. Begleitend zur Medientippliste war das Thema des Webinars "Philosophieren mit Kindern. Medien als Gesprächsanlass". Die beiden Referentinnen Christine Kranz und Melanei Würtz stellen den Zuschauern unterschiedliche Lesemedien vor, mit denen das kindliche Entdecken und Erfahren der Welt einfühlsam und verbunden mit Spiel- und Bastelaktionen begleitet werden kann.

 

Interview zur Situation der Kitas in der Corona-Krise

Auf der Plattform der QiK-Online-Akademie hat Prof. Dr. Marjan Alemzadeh ein Interview zur aktuellen Situation gegeben, das ihr unter folgendem Link hören und sehen könnt:

https://www.nifbe.de/component/themensammlung?view=item&id=916:aktuelle-empfehlungen-fuer-kitas-in-corona-zeiten&catid=24:paedagogische-querschnitts-aufgabenn

Kostenfreie Materialien für Kita-Leitungen und Kita-Teams

Kita aktuell stellt während der Zeit der Kita-Schließungen exklusive Inhalte aus Deutschlands größten Beratungs- und Wissensportalen für Kita-Leitungen und pädagogische Fachkräfte kostenfrei bis zum 31. Mai zur Verfügung. Außerdem werden ausgewählte Inhalte aus dem Zeitschriften- und Buchprogramm des Wolter Kluwer-Verlags zur Verfügung gestellt. Aus meiner Sicht können solche Online-Seminare dann Sinn machen, wenn ihr euch im Team verabredet, euch danach darüber auszutauschen – sonst bleibt es oberflächlich oder man selbst ratlos zurück. Natürlich werden leider auch Werbezwecke verfolgt und man kann weitere Materialien kaufen – muss man ja aber nicht.

Ihr folgt dem Link und müsst euch registrieren lassen, dann kann das Angebot kostenfrei genutzt werden.

https://info.kita-aktuell.de/kostenlose-materialien-uebersicht

 

„Online-Seminar 1:

Die Kita-Website - Basiswissen und Fakten für Ihre Internetpräsenz

Wenn nicht jetzt, wann dann? Noch nie gab es eine bessere Gelegenheit, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen als jetzt! Eine Website ist noch immer das Basisangebot im Internet. Eine Kita mit Website wird wahrgenommen und hat einen enormen Wettbewerbsvorteil. Dabei ändern sich die Regeln für gute und kommunikative Websites regelmäßig und immer kurzfristiger.

Unser Experte für Fundraising und Kommunikation, Maik Meid, vermittelt Ihnen Basiswissen im Umgang mit Websites: Wie können Sie auch ohne großes Budget Websites betreiben? Welche Faktoren müssen Sie beachten, um bei einer Suche schnell gefunden zu werden? Und welche rechtlichen Stolpersteine gibt es?

 

Online-Seminar 3:

Kinderschutz in Kita und Grundschule

Jeden Tag erfahren wir aus den Medien von Gewalt gegen Kinder. Trotzdem fällt es uns schwer, zu glauben, dass sie auch in unserer unmittelbaren Umgebung geschieht. Werden wir mit Gewalt konfrontiert oder haben einen Verdacht, sind wir oft hilflos. Doch es gibt rechtliche Grundlagen und klare Empfehlungen, an denen Sie sich orientieren können, um mehr Sicherheit zu gewinnen und die richtigen Schritte einzuleiten.

Was tun Sie, wenn Sie als Erzieher/in oder Kita-Leitung den Verdacht haben, dass ein Kind zuhause misshandelt wird? Wie finden Sie heraus, ob es sich um einen begründeten Verdacht handelt? Sollten Sie die Eltern darauf ansprechen? Wen müssen Sie bei konkreten Verdachtsmomenten informieren? In diesem Online-Seminar werden wir uns mit der Frage "Was ist Gewalt?" auseinandersetzen und Schritt für Schritt erarbeiten, wie wir Hinweise auf Gewalt erkennen und mit ihnen umgehen können.“

 

Online-Seminar 4:

Die professionelle Erzieherin – Die Haltung macht‘s

Von diesem Seminar möchte ich persönlich abraten, weil hier aus meiner Sicht eine sehr wertende Haltung Eltern gegenüber präsentiert wird, die ich als Negativbeispiel und nicht als nachahmenswert beurteile.

 

(zusammengestellt von Tanja Bräsen)

 

Dachverband der Eltern-Kind-Gruppen Kiel e.V. .......Telefon: 0431- 568711...... Fax: 0431- 8886984
www.dachverband-kiel.de / mail: buero@dachverband-kiel.de